Schreibe einen Beitrag Bereits Mitglied? Login Neu hier? Jetzt registrieren

Cafés
Internationale Küche

Henners Gaststätte

4.2 von 5 Sternen
basierend auf 6 Berichten

4.2/5
Henners Gaststätte

Clemens-August-Straße 69
53115 Bonn (Poppelsdorf)

0228 2433884
Webseite


Hey, wie war es bei Henners Gaststätte?

status


6 Erfahrungsberichte zu Henners Gaststätte in Bonn

Bewertung

4/5

am 22.06.2013

wohnt in Bonn

Ich mag das Henners, weil es schön #ruhig ist. Das Essen ist gut, der Chef & Bedienungen aufmerksam und freundlich.

Tags: ruhig,

Kommentar

Bewertung

5/5

am 11.01.2013

Wir waren vor Weihnachten mit einer kleinen Gruppe im Henner´s am Poppelsdorfer Platz. Leider hatten wir es bis dahin in Poppelsdorf immer nur bis zur großen Kreuzung geschafft, so dass für uns alle das Henner´s Neuland war. Modern aber unaufdringlich eingerichtet fanden wir zu sechst Platz im hinteren Teil des Lokals. Schnell hatte die aufmerksame Kellnerin zwei Tische zusammengeschoben, so dass wir alle ausreichend Platz fanden. Schön, dass man nicht allzu nah dort aufeinandersitzt und nicht durch zu laute Hintergrundmusik gestört wird. Getränke wurden schnell und versiert gebracht. Die reichhaltige aber nicht zu große Speisekarte bot internationale aber auch saisonale und regionale Gerichte an. Ich teilte mir vorneweg mit meiner Bekannten einen sehr leckeren, dünnen und krossen Flammkuchen klassischer, elsässischer Art. Dazu nahm ich von der Weinkarte einen leichten, frischen Rivaner von der Mosel, der mir auf Nachfrage vom Service empfohlen wurde (zum Probieren wurde mir vorher ein kräftiger Schluck gebracht). Der Vorspeisenteller von meinen Freunden am Tisch sah auch sehr lecker aus. Meine mediterrane Hähnchenpfanne danach war auch sehr geschmackvoll und reichhaltig, gut gewürzt und mit frischem Gemüse zubereitet, dazu ein kleiner Salat. Salate scheinen sowieso der Renner zu sein, wie ich an den Nebentischen mitbekam. Zum Hauptgang probierte ich einen trockenen Shiraz aus Südafrika, der wirklich gut und "rund" war. Das Preisgefüge fanden wir absolut angemessen für das Gebotene. Selbst unsere kritische Vegetarierin am Tisch war mit ihrem Gemüseauflauf sehr zufrieden. Wir hatten zusammen einen rundum schönen Abend und waren bestimmt nicht das letzte mal dort. Zum Schluß wurde es zwar etwas lauter, weil noch eine größere Gruppe, anscheinend ein Chor, in das Lokal kam, war aber ok.

Kommentar

Bewertung

3/5

am 16.08.2012

wohnt in Bonn

Nachdem ja ein Besitzerwechsel statt gefunden hat, probierten wir (zwei Personen), Henners aus.2011 war es gut und lecker.
Nun bestellten wir eine warme Vorspeisenplatte und Weißwein dazu.
Die Vorspeisenplatte war für zwei Personen gerade so reichhaltig. Chickenwings waren aus der TK und leicht trocken, Lecker waren sie nicht. Gemüse war gut gegrillt, aber wenig. Die Dips ebenfall ok.
Der Wein offen halber Liter für 11 € überteuert, da auch nicht wirklich ein guter Chardonnay, schmeckte sehr wässrig. Darauf fragte ich nach der Flasche um mal das Etikett lesen zu wollen. Dies wurde mit fadenscheinigen Ausreden verweigert, auch war der Wein dann doch nicht aus Frankreich , sondern Italien, angeblich. Also irgendwie seltsam. Fazit. Dort keinen Wein bestellen. Bier ist da besser. Ansonst haben sie insgesamt nachgelassen. Bedienung eher schlecht ausgbildet, da keine Ahnung über Speisen und Getränke.Hier ist Nachholbedarf angesagt. Sitzen tut man dort gut, ein schöner Platz.

Kommentar

Bewertung

4/5

am 03.01.2011

wohnt in Bonn

Nachtrag:
war heute wieder da und fand das Essen gut. Die Kneipe ist gut für ruhige Gespräche geeignet, weil sie nicht laut und überfüllt ist.

Bereits beim ersten Mal habe ich erbärmlich gefroren und heute war ich mir sicher, dass ich die Kneipe nicht mehr verlassen kann, weil ich zum Eiszapfen fror.

Zieht euch warm an und nehmt noch dicke Schals und Strickjacken im Winter mit.
Alternativ könnte man im Winter mal heizen liebe Besitzer.

Kommentar

Bewertung

4/5

am 10.12.2010

wohnt in Bonn

Was für eine nette kleine Kneipe an der großen Kreuzung in Poppelsdorf.

Zu essen habe ich nur bestellt, weil die Freundin sagte, dass es gutes Kneipenessen ist und das ist es. Warum hat mir das denn niemand vorher gesagt? Hatte ein tolles Schweinschnitzel mit Zwiebelrahmsauce (Selbergemacht) und leckeren Pommes.
Der Großteil wird selber gemacht, aber nicht alles. So war die Salatsauce eine Fertigsauce, aber sie schmeckte und das ist für eine Kneipe vollkommen in Ordnung.

Nette Atmosphäre in modernem holzig-warmem Stil.
Toiletten sind sauber und liegen im Kellergeschoß.

Finden diesen Bericht hilfreich:


Kommentar

Bewertung

5/5

am 13.05.2010

wohnt in Bonn

Angenehmes Lokal im Herzen Poppelsdorfs. Von meinem Sonntagsbrunch mit Bekannten war ich sehr begeistert. Die Preise waren angemessen bis günstig und der Service konnte auch überzeugen.

Der Brunch selbst war umfangreich und einladend. Die Speisen und Getränke überzeugten. Ich würde eine Reservierung empfehlen, da sich das Lokal zu einem Gehimtipp für Sonntagsbruncher zu entwickeln scheint.

Besonders empfehle ich:
Den Brunch kann ich sehr empfehlen.

Tags: bonn, poppelsdorf, brunch

Finden diesen Bericht hilfreich:


Kommentar

Bewerten und Freunden empfehlen

Entdecke neues in deiner Stadt und empfehle Freunden deine Lieblingslocations.
Auch für's iPhone.

Jetzt registrieren

jmtosses
hat diesen Ort entdeckt!

Ähnliche Locations


Henners Gaststätte 4.2/5
Clemens-August-Straße 69, 53115 Bonn